Das robuste Tail-Tool für Administratoren und Entwickler

DisplayTool 2.0 für Windows 7/8/10

DisplayTool ist der kleine, mächtige Helfer für Administratoren und Entwickler. Textdateien lassen sich damit in Echtzeit betrachten - Änderungen werden sofort angezeigt. Auch entfernte Dateien lassen sich über das Netzwerk anzeigen. Wird der entfernte Rechner durchgestartet, wartet DisplayTool auf Wiedererreichbarkeit und zeigt die Datei danach gleich wieder an.

  • zeigt permanent das Ende einer Textdatei an
  • Filter zum schnellen Auffinden von Zeilen
  • viele Modifikationsmöglichkeiten (Zeilen kürzen, erweitern, filtern, ...)
  • robustes Tool - warten auf Datei bei Reboot
  • per Kommandozeile aufrufbar mit Parameterübergabe
  • kostenlos - auch für den kommerziellen Einsatz

Die Features im Einzelnen

Logdateien anzeigen

  • Anzeige des unteren Teils von Textdateien (z.B. Logfiles), um ständig auf dem neuesten Stand zu sein
  • Filtermöglichkeit zum Anzeigen der relevanten Zeilen
  • Einstellbares Aktualisierungsintervall, um auch große Dateien verarbeiten zu können
  • Optisches Signal (Statuszeile wird kurz grün) beim Erscheinen neuer Textzeilen
  • Aufrufbar über Kommandozeile – Parameter wie Datei und Filter werden hier einfach mitgegeben
  • Robustes Design: Nach Reboot, Netzwerkunterbrechung oder temporärem Nicht-Vorhandensein einer Datei wird die Verbindung wieder aufgenommen

Textdateien bearbeiten

  • Viele kleine Dateien zu einer großen Datei zusammenfügen
  • Extrem große Dateien komplett oder teilweise öffnen
  • Zeilen entfernen: Nur Zeilen behalten, die einen bestimmten Text enhalten/nicht enhalten, Duplikate entfernen und vieles mehr
  • Zeilen kürzen: Abschneiden ab einem bestimmten Text oder einer bestimmten Spalte, eingeklammerten Text extrahieren und vieles mehr
  • Zeilen erweitern, um beispielsweise eine Liste von Benutzernamen in eine Liste von PowerShell-Befehlen umzuwandeln


Systemvoraussetzungen

DisplayTool läuft unter Windows 7 / 8 / 10 (32 oder 64 Bit). Es benötigt .NET-Framework 4.


Extrem große Dateien öffnen

Mit DisplayTool sind Sie in der Lage, extrem große Textdateien zu öffnen. Selbst der Hauptspeicher limitiert die Größe nicht, da Dateien auch teilweise geöffnet werden können.

Mehr zum Thema --> Große Dateien öffnen


FAQ

Ist DisplayTool ein Editor?

Nein. DisplayTool ist ein Anzeige-Tool für Textdateien und Logfiles.

Welche maximale Größe dürfen Dateien besitzen, die mit DisplayTool geöffnet werden?

Unbegrenzt. Genauer gesagt: Die Größe des Hauptspeichers gilt schon als Limit. Allerdings lassen sich riesige Dateien (z.B. 10 GB) auch teilweise öffnen und abspeichern.

Was kostet DisplayTool?

DisplayTool ist kostenlos - auch für den kommerziellen Einsatz.


Download

Sie können DisplayTool hier als MSI-Paket downloaden.

Produkt Version Sprache Lizenzschlüssel Aktion
DisplayTool 2.0.0.5 deutsch nicht notwendig Download

Digitale Signatur

DisplayTool ist mit einer digitalen Signatur der Lugrain Software GmbH versehen. Bitte achten Sie darauf - nur mit dieser Signatur erhalten Sie das echte DisplayTool.


Screenshots

DisplayToolBlank
DisplayTool - ohne geöffnete Datei
  DisplayToolBlank
Mit gesetztem Filter